Spielbericht – SC HarzTor vs SV Germania Breitenberg – 3:0 – 19. Mai ´19

Harztor war von Beginn an voll im Spiel und machte es uns durch eine sehr kompakte Defensive schwer durch die Reihen zu spielen. 7 Minuten vor der Halbzeitunterbrechung gingen die Harzer mit 1:0 in Führung.

Im zweiten Durchgang waren keine fünf Minuten gespielt, da schafften wir es nicht den Ball konsequent aus unserem Strafraum zu klären. Harztor gewann gut den zweiten Ball und baute seine Führung um einen weiteren Treffer aus.

In dieser Phase des Spiels verletzten sich nahezu zeitgleich Jan-Hendrik und Frederik Diedrich unglücklich, wodurch wir schon früh alle drei Wechsel aufgebraucht hatten (Cedric Gries wurde in der Halbzeit eingewechselt für Niklas Nolte).

Harztor nutzte die durch die Wechsel entstehende Unruhe aus und setzte 5 Minuten später den 3:0 Schlusstreffer nach.

Die restlichen 35 Spielminuten ließen die Harzer den Ball ruhig laufen. Wir schafften es nicht mehr richtig in die Zweikämpfe uns ins Pressing zu kommen.

Am Ende geht der Sieg für Harztor auch in der Höhe in Ordnung.