Vorbericht SV Germania Breitenberg vs SV Rotenberg

13. Spieltag KREISLIGA Göttingen-Osterode – SV Germania Breitenberg vs SV Rotenberg – 21. Okt. ´18

Nach den Derbys gegen den SV Eintracht Hahle und dem TSV Landolsfhausen/ Seulingen II steht nun das Derby gegen den SV Rotenberg vor der Tür.

Die Rotenberger haben einen beachtlichen Saisonverlauf hinter sich und marschieren bislang ungeschlagen durch die Liga. Motivation genug die erste Mannschaft in dieser Saison zu sein, die ihnen eine Niederlage zufügt.

Dafür bedarf es 90 Minuten Feuerwerk auf unserem heimischen Platz. Einstellung, Disziplin und Leidenschaft gepaart mit dem passenden Quäntchen Glück in den richtigen Situationen werden nötig sein, um das Derby siegreich zu gestalten.

Personell werden wir aller Wahrscheinlichkeit nach weitesgehend aus den vollen schöpfen können. Bei zwei bis drei Spielern wird das Abschlusstraining zeigen, wie belastbar sie für Sonntag sind. Freddy Diedrich wird allerdings weiterhin verletzt ausfallen.

Sollten wir erfolgreich sein werden wir damit belohnt wieder oben mitzumischen. 

Wichtiger wird es uns aber sein nach zuletzt nicht sehr überzeugenden Leistungen unseren Zuschauern zu zeigen, dass dies nur eine kurze Phase war und kein Dauerzustand sein wird.

Im Vorfeld des Spieles findet um 13:00 Uhr ein Miniderby der F-Jugendmannschaften des JFV Eichsfeld und SV Rotenberg statt. Im Anschluss werden sie zusammen mit den Spielern der Herrenmannschaft einlaufen.